Der Kreisparteitag

Der Kreisparteitag ist das höchste Gremium unseres Kreisverbandes. Er findet als Mitgliederversammlung derzeit regelmäßig einmal im Vierteljahr statt. Eingeladen wird er mit einer Ladungsfrist von drei Wochen per E-Mail oder per Post. Alle Mitglieder sind dort rede-, stimm- und wahlberechtigt, sofern der laufende Mitgliedsbeitrag bezahlt ist. Der Kreisparteitag findet nunmehr einmal  im Quartal statt und soll so an Gewicht gewinnen sowie einen größeren Raum für Positionierungsdebatten ermöglichen. Alle Informationen und Unterlagen zu den jeweiligen Kreisparteitagen findet ihr hier:

Für die Vielen, nicht die Wenigen! – Linke wählt neuen Kreisvorstand

Auch in Zukunft setzt Essener Linke auf klare Kante. Im Fokus der Arbeit stehen nach wie vor der Kampf um höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen, bezahlbaren Wohnraum und gute Renten sowie für die Überwindung von Hartz 4 und der Schikanen am Jobcenter. Weitere Schwerpunkte sind Antirassismus und der konsequente Einsatz für die Rechte von Geflüchteten.

Rassismus ist keine Alternative

Der Kreisverband DIE LINKE. Essen unterstützt die Proteste gegen den Landtagswahlkampfauftakt der AfD am 8. April in Essen und den NPD-Aufmarsch am 1. Mai. Am 8. April wird die AfD offiziell die heiße Phase des NRW-Wahlkampfs einläuten und hat dazu eine Großkundgebung...

Kreisparteitag I - Unterlagen

Hier findet ihr die Unterlagen für den Kreisparteitag zum herunterladen. Die Unterlagen wird es ausgedruckt vor Ort geben.

Termine

Der Kreisparteitag findet 2018, jeweils von 11 bis 17 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr), an Folgenden Terminen statt: 03. Februar, 12. Mai, 1. September und 17. November.

Fristen

Die Ladungsfrist für den Kreisparteitag beträgt drei Wochen. Die Antragsfrist eine Woche. Änderungsanträge müssen auf dem Kreisparteitag schriftlich vorliegen.

Geschäftsordnung

Der KPT läuft nach bestimmten Regeln ab. Hier findet ihr die Geschäfts- sowie Wahlordnung.

Sonstiges

Ihr habt weitere Fragen zum Kreisparteitag? Dann schickt uns eine E-Mail.

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Fülle das Formular aus und wir melden uns bei dir, versprochen.

Ich möchte mitmachen

Welche Themen interessieren mich?

13 + 14 =

feedback_mix.png
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen