Antirassismus

Wir wollen mit einer sozialen Offensive für Alle eine solidarische Einwanderungsgesellschaft gestalten, das Asylrecht wiederherstellen und die Genfer Flüchtlingskonvention umsetzen. Weiterlesen

Bildung

Der Zugang zu Bildung ist in Deutschland stark von der sozialen Herkunft abhängig. Wer wohlhabende Eltern hat, hat deutlich bessere Chancen, Abitur zu machen und zu studieren. Bildung ist ein Menschenrecht. Weiterlesen

Digitalisierung & Verbraucherschutz

Digitalisierung und Industrie 4.0 bedeuten grundlegende Veränderungen. Die Art, wie wir leben und arbeiten, wie wir uns bewegen und wie wir kommunizieren, hat sich bereits entscheidend verändert – und wir erleben gerade erst die Anfänge dieses Prozesses. Weiterlesen

Gerechtigkeit

Umverteilen durch eine gerechte Steuerpolitik: Superreiche belasten, Vermögenssteuer einführen. Alle unteren und mittleren Einkommen entlasten. Die Einnahmen in Infrastruktur investieren: Internet, Bildung, ÖPNV und vieles mehr. Weiterlesen

Frieden & Internationales

Abrüsten statt erhöhte Militäretats, Verbot von Waffenexporten, keine Auslandseinsätze der Bundeswehr und vor allem: Frieden stärken durch Entspannungspolitik und zivile Konfliktlösungen. Weiterlesen

Kapital & Arbeit

Viele arbeiten bis zur Erschöpfung und kommen doch mit ihrem Lohn kaum über die Runden. Der Mindestlohn muss erhöht, Befristung und Leiharbeit abgeschafft werden. Wir brauchen gerechte Löhne und ein Recht auf Feierabend. Weiterlesen

Recht auf Stadt

Die Stadt ist keine Selbstverständlichkeit. Sie ist ein höchst komplexes Gebilde, in dem sich soziale, wirtschaftliche und kulturelle Interessen vielfältig kreuzen, und schon deshalb fragil. Sie ist es umso mehr, als globale Einflüsse des modernen Kapitalismus sie um das bringen können, was sie ausmacht. Weiterlesen

Umwelt

Eine sozial gerechte Energiewende und ökologische Produktion ist dringend notwendig. Dazu muss die Energiewirtschaft demokratisiert und die Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern gefördert werden. Weiterlesen.

Die USA und der Iran: Am Rande eines Krieges?

Die USA und der Iran: Am Rande eines Krieges?

Im Iran protestierten seit vergangenem Jahr immer wieder zehntausende Menschen gegen das Mullah-Regime. Das Regime antwortet mit brutaler Gewalt. Hunderte Menschen wurden seit vergangenem Jahr getötet. Gleichzeitig spitzt sich der seit langem schwelende Konflikt...

mehr lesen
Keine weitere Bebauung von Grünflächen in Essen!

Keine weitere Bebauung von Grünflächen in Essen!

DIE LINKE Essen setzt sich für den Erhalt von Grünflächen in Katernberg, Schönebeck, Bocholt, Haarzopf und überall in Essen ein. Stattdessen fordern wir bei Neubauten die bevorzugte Nutzung von brachliegenden und bereits überwiegend versiegelten Flächen. Die LINKE...

mehr lesen

Unser Telegram-Newsletter! Einfach auf den Link klicken und regelmäßig die neusten Termine und Nachrichten der Essener LINKEn.

Daniel Kerekes

Kreissprecher, DIE LINKE. Essen

Die kommende Demokratie ist daher kein fertiger Zustand, sondern ein offener Prozess. Ein Prozess, der die Fenster öffnen kann für einen freien, grünen, feministischen und lustvollen Sozialismus, einen Sozialismus 2.0. Die Chancen dazu sind auf der Grundlage des aktuellen Wissensstandes und der technologischen Entwicklungen so gut wie nie; die Gefahr sie zu verpassen aber auch. Bernd Rixienger und Katja Kipping über den Sozialismus 2.0.
Eine entscheidende Frage gesellschaftlicher Veränderung ist und bleibt die Eigentumsfrage. Wirtschaftliche Macht bedeutet auch politische Macht. Solange die Entscheidungen großer Unternehmen sich an den Renditewünschen privater Anteilseigner (Shareholder) statt am Interesse der Allgemeinheit orientieren, ist Politik erpressbar und Demokratie wird ausgehöhlt. Weiter lesen.

Melde dich für den Newsletter an

Abonniere unseren Newsletter um über alles rund um DIE LINKE. Essen informiert zu bleiben.

DSGVO

Du hast dich für den Newsletter angemeldet.

Share This