DIE LINKE. Essen erreichen

Unsere Geschäftsstelle in der Severinstr. 1, Essen-Innenstadt, ist ehrenamtlich, daher nur zeitweise besetzt. Aktuelle Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10 bis 14 Uhr und
1. Freitag im Monat 14 bis 18 Uhr.

Darüber hinaus stehen die Fraktionsgeschäftsstelle und das Wahlkreisbüro für Fragen zur Verfügung.

Telefon +49(0)201/8602904
Telefax +49(0)201/8602906
Email kontakt@dielinke-essen.de
Facebook Twitter

Unser Whatsapp-Aktionsverteiler! Einfach die Nummer 0151 5227 6159 als Kontakt abspeichern und uns direkt eine Whatsapp-Nachricht mit deinem Namen und dem Stichwort "Verteiler" schicken - schon bist du dabei und immer auf dem neuesten Stand!

ESSENER MORGEN - DIE NEUE AUSGABE IST DA!

Essener Morgen - Zeitung von Kreisverband und Ratsfraktion DIE LINKE. Essen

Hier gibt es die aktuelle Ausgabe Nr. 1/2017 vom 16.02.2017.

Die nächste Nummer erscheint voraus- sichtlich Anfang April 2017. Frühere Ausgaben finden Sie hier.

Werde aktiv bei DIE LINKE!

AKITIVISTINNEN-TREFFEN

AktivistInnen-Treffen jeden Donnerstag, um 19 Uhr. Beim AktivistInnen-Treffen der LINKEN in Essen werden politische Themen diskutiert und Aktionen geplant und vorbereitet. Er ist offen für jede*n die/der mit uns die Welt verändern will – egal ob Parteimitglied oder nicht und der Ort, wo alle die Aktiv werden wollen aufschlagen sollten. Im Heinz Renner Haus, Severinstraße 1, hinterm Rathaus.

NÄCHSTE TERMINE...

Canvassing - mit Özlem Alev Demirel
1. April 2017 11:00 - 17:30
Ort: Heinz Renner Haus
DIE LINKE. Essen
Haustürgespräche meinen das direkte Gespräch an der Haustür. Studien belegen, dass dies der effektivste Weg ist, dass Menschen verbindlich miteinander in Kontakt kommen. Für viele Menschen ist Politik weit weg. Als LINKE beweisen wir das Gegenteil, in dem wir vor Ort aktiv sind und für diejenigen eintreten, die auf die herrschende Politik ebenso wütend sind wie wir.
Erwerbslosenfrühstück
4. April 2017 10:00 - 13:00
Ort: Heinz Renner Haus, Severinstr. 1, 45127 Essen
Erwerbslosenplenum
Seit Dezember 2012 gibt es das Erwerbslosenfrühstück als Anlaufpunkt für Erwerbslose und ihre Angehörigen. Ansprechpartner ist Udo Seibert, Mitglied der Partei DIE LINKE. Essen.
 
Landtagswahlprogramm. Für eine Politik, in der die Menschen zählen.
Das Logo des Essener Friedensforum - Weiße Taube auf blauem Grund.
Flüchtlinge willkommen - Themenseite

Willkommen beim Kreisverband DIE LINKE. Essen

Canvassing/Haustürbesuche

Heinz Renner Haus, Severinstraße 1

01. April, um 11 Uhr

Nach dem Input gehts nach Altenessen

Mit Özlem Demirel, Spitzenkandidatin DIE LINKE. NRW

29. März 2017 DIE LINKE. Essen

Rassismus ist keine Alternative

Der Kreisverband DIE LINKE. Essen unterstützt die Proteste gegen den Landtagswahlkampfauftakt der AfD am 8. April in Essen und den NPD-Aufmarsch am 1. Mai. Mehr...

 
28. März 2017 Jasper Prigge

Linke: Ursache von Bagatelldelikten ist unsoziale Politik

Die Linke Essen kritisiert, dass im vergangenen Jahr erneut zahlreiche Menschen in Essen wegen Bagatelldelikten strafrechtlich verfolgt wurden. Die polizeiliche Kriminalstatistik zählte im vergangenen Jahr fast 9.400 Fälle.  Mehr...

 
28. März 2017 DIE LINKE. Essen

Für Menschenrechte und Demokratie in der Türkei

DIE LINKE Essen erklärt sich solidarisch mit dem in der Türkei inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel und fordert seine sofortige Freilassung. Mit dem "Welt"-Korrespondenten sitzen jetzt 155 Journalist*innen in türkischen Gefängnissen. Sie alle müssen frei gelassen werden und ungehindert ihrem Beruf nachgehen können. Mehr...

 
23. März 2017 DIE LINKE. Essen

Linken Chef besucht Essener Betriebe

Bernd Riexinger besuchte am Donnerstag den Personalrat des Uniklinikums und tauschte sich mit dem Betriebsrat von Kennametal Widia aus. Die Linke strebt nach eigenen Angaben eine engere Zusammenarbeit mit betriebsrätlichen und gewerkschaftlichen Strukturen an.  Mehr...

 
1. März 2017 Daniel Kerekes

Linke kritisiert Hochtief scharf für Interesse am Mauerprojekt zu Mexiko

Der Essener Baukonzern Hochtief hat angekündigt, sich möglicherweise am Ausschreibungsverfahren für Regierung von US-Präsident Donald Trump für einen neuen Grenzwall zu beteiligen. "Wir sind für alles offen" kommentierte der Konzernchef Fernandez Verdes Nachfragen zur möglichen Mexikomauer der USA. Mehr...

 
20. Februar 2017 Patrick Münch

Reichtumshauptstadt Essen
Quellen des Reichtums - die Familie Albrecht

Als die beiden „Springquellen des Reichtums“ bezeichneten Karl Marx und Friedrich Engels die menschliche Arbeit und die Natur. Und tatsächlich ist im modernen Kapitalismus die weltweite Ausbeutung der lebendigen Arbeitskraft und der Boden- und Naturschätze die Grundlage für den Reichtum unserer Gesellschaft. Aber der Reichtum ist keineswegs gleich  Mehr...

 
8. Februar 2017 Jules El-Khatib

Linke an der Seite der Beschäftigten

Die vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ruft am morgigen Tag die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Landes zu einem Warnstreik auf. Die Linke Essen teilt die Forderungen der Beschäftigten und wird sich an den Aktionen und Protesten in Essen und Düsseldorf beteiligen. Mehr...

 
2. Februar 2017 DIE LINKE. Essen

Bürgerämter: Linke sammelt innerhalb weniger Tage 400 Unterschriften gegen Schließung

Der Essener Linken ist es ernst. Seit kurzem sammelt die Partei Unterschriften ge-gen die geplante Schließung der Bürgerämter Frohnhausen, Rüttenscheid und Stoppen-berg. Die Stadt wird damit aufgefordert, die Bürgerämter in den Stadttei-len zu erhalten. Die Verwaltung wolle die dezentralen Ämter dichtmachen, ohne den Rat eine Entscheidung treffen z Mehr...

 
26. Januar 2017 DIE LINKE. Essen

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Die Essener Linke gedenkt anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust an die von den Nazis in Essen deportierten und ermordeten Menschen. Der deutsche Faschismus war verantwortlich für Millionen von Toten und mahnt, wachsam zu sein. Hass wegen der Herkunft, Religion oder politischen Meinung werden aktuell wieder ges Mehr...

 
26. Januar 2017 DIE LINKE. Essen

Offener Brief unserer Partei an den Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck

Am 23. Januar gab der Bischof von Essen, Franz-Josef Overbeck, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) ein Interview. In seinem Interview erklärte der Bischof, Deutschland müsse weltweit Verantwortung zeigen. Bischof Overbeck ist neben seinem Amt in Essen auch Militärbischof. Mehr...

 
20. Dezember 2016 DIE LINKE. Essen

Die Linke hört zu – jeden 1. Freitag im Monat

Auch die Linke Essen hat einen guten Vorsatz für 2017: „Ab Januar bieten wir jeden 1. Freitag im Monat von 14 bis 18 Uhr eine offene Sprechstunde an, um den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern Essens zu intensivieren“, so Sonja Neuhaus, Kreissprecherin und Direktkandidatin zur Landtagswahl. „Viele Leute beschweren sich, dass die Politik ihnen ni Mehr...

 
19. Dezember 2016 DIE LINKE. Essen

Direktkandidaten gewählt

Am vergangenen Wochenende wählte die Essener Linke ihre Direktkandidaten für die kommenden Land- und Bundestagswahlen 2017. Dabei setzt die Partei vor allem auf junge Gesichter. Mehr...

 
15. Dezember 2016 DIE LINKE. Essen

Essener Linke bedauert Scheitern der Klage gegen RWE

Die Klage des peruanischen Bauern Saul Lliuya wurde vom Essener Landgericht abgewiesen. Die Essener Linke bedauert dies. Für sie ist RWE einer der größten Produzenten von Co² deutschlandweit. Und gerade damit trüge das Unternehmen zum globalen Klimawandel bei, was unverantwortlich sei. Mehr...

 
14. Dezember 2016 DIE LINKE. Essen

Essener Linke wächst auf über 300 Mitglieder

Die Linke in Essen verzeichnet in dieser Woche erstmalig mehr 300 Mitglieder. Wie die Partei mitteilte, füllen seit Monaten vor allem junge Menschen ihre Eintrittserklärung aus. Für Jasper Prigge, stellvertretender Landessprecher der Partei und Landtagskandidat für Die Linke aus Essen, ist das ein Zeichen dafür, „dass immer mehr Essenerinnen und Es Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 101