PRESSEARCHIV

 

DIE LINKE. Essen - Pressemitteilungen

13. November 2017 DIE LINKE. Essen

Für die Vielen, nicht die Wenigen! – Linke wählt neuen Kreisvorstand

Neuer Vorstand des Kreisverbands Essen

Ein Gespenst geht um in Essen - das Gespenst des Aktivismus! Auch in Zukunft setzt Essener Linke auf klare Kante. Im Fokus der Arbeit stehen nach wie vor der Kampf um höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen, bezahlbaren Wohnraum und gute Renten sowie für die Überwindung von Hartz 4 und der Schikanen am Jobcenter. Weitere Schwerpunkte sind... Mehr...

 
12. November 2017 DIE LINKE. Essen

Kreisparteitag: Vorstandswahlen und Leitantrag

DIE LINKE. Essen diskutiert auf ihren 7. Kreisparteitag am 12. November 2017 den weiteren Parteiaufbau und wählt einen neuen Kreisvorstand.  Mehr...

 
6. Oktober 2017

Oberbürgermeister Kufen macht den Seehofer

Refugees welcome

Obergrenzen sind ein Verstoß gegen das Asylrecht! DIE LINKE. Essen lehnt die Forderung von Oberbürgermeister Thomas Kufen nach einer Obergrenze bei der Zuwanderung als inhuman und rechtswidrig ab. Mehr...

 
20. September 2017 DIE LINKE. Essen

Viermal werden wir noch wach...

Am 24. September ist Bundestagswahl. DIE LINKE gibt in den letzten Tagen nochmal alles! Und am Sonntag ab 17 Uhr steigt die Wahlparty im Heinz-Renner-Haus. Mehr...

 
7. September 2017 Daniel Kerekeš

LINKE fordert Recht auf Rückkehr in Vollzeit

Der Linke Bundestagskandidat Daniel Kerekeš im Wahlkreis 119 sieht trotz Job-Wachstum in Essen immer noch Handlungsbedarf in der Arbeitsmarktpolitik. „Durch das Teilzeit- und Befristungsgesetz von 2015 gab es einen großen Anstieg an Teilzeitstellen. Für viele Angestellte stellt dies eine Ent-lastung dar, weil sie entweder nicht mehr arbeiten... Mehr...

 
5. September 2017 Ayten Kaplan

Ayten Kaplan beantwortet Fragen der Bürgerinnen und Bürger in Holsterhausen

Ayten Kaplan, Kandidatin für DIE LINKE zur Bundestagswahl im Wahlkreis West stellt sich am Donnerstag, den 7.09.2017 von 15.00 bis 18.00 Uhr vor der Holsterhauser Sparkasse den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Am Info-Stand auf der Gemarkenstraße/Ecke Holsterhauser Straße will sie zusammen mit Mitgliedern der Stadtteilgruppe DIE LINKE Essen-West... Mehr...

 
1. September 2017 Daniel Kerekeš

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im August 2017 – in Essen

Der Linke Bundestagskandidat Daniel Kerekeš im Wahlkreis 119 sieht akuten Handlungsbedarf angesichts der Erwerbslosigkeit in Essen. Zu den offiziellen Zahlen von 33.571 Erwerbslosen kommen im August noch weitere, nicht gezählte hinzu, so z.B. ältere Erwerbslose ab 58 Jahren, Ein-Euro-Jobber und Teilnehmer an Weiterbildungs- oder anderen Maßnahmen. Mehr...

 
31. August 2017 Daniel Kerekeš

Trinkerszene helfen, nicht verdrängen

Dass Trinkerszenen kein einfaches Klientel sind, ist auch der Linkspartei klar. Trotzdem kritisiert die Partei die Verdrängungspolitik der Stadt weiterhin. Sie habe bereits vor Monaten darauf aufmerksam gemacht, dass eine bloße Umgestaltung des Willy-Brandt-Platzes und damit eine Verdrängung der Szene in einen anderen Bereich die Probleme nicht... Mehr...

 
29. August 2017 Daniel Kerekeš

Armut politisch gewollt

Dass das Deutsche Rote Kreuz Paten für arme Familien suchen muss, sei eine Schande für das reiche Deutschland, meint die Essener Linke. Bei den heutigen gesellschaftlichen Gegebenheiten, sei das Projekt, bei dem Paten Hilfsbedürftige zu Angeboten lotsen, trotzdem sehr unterstützenswert. Mehr...

 
22. August 2017 Daniel Kerekeš

Nachhaltigkeit wagen!

Wir haben unseren ersten Klamottentausch im Heinz Renner Haus organisiert. 150 Gäste kamen und wir haben hunderte Kleidungsstücke getauscht. Bei Kaffee, Sekt und Kuchen haben wir zudem über die Produktionsprozesse und Lebensbedingungen vieler NäherInnen gesprochen. Nach der Bundestagswahl werden wir auf jeden Fall noch einen Klamottentausch... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 56